FALSTAFF – Grauburgunder Trophy

Wir freuen uns über die tolle Bewertung des Falstaff Teams über unseren Grauburgunder im Barrique gereift.

|| Grauburgunder Fass Nr. 5 *** trocken 91+ Pkt. ||

„Eine würzige Ausprägung des Sortendufts, Basilikum, Minze, aber auch nussige Aromen. Im Mund seidig ansetzend, deutlicher Holzeinfluss, reife, nahtlos eingebundene Säure, ein Wein mit Schmelz und Saftigkeit, rund und dennoch auch elegant und mineralisch getönt. Mit Verstand eingesetztes Barrique, stilvoller Grauburgunder.“ Urlich Sautter | Falstaff

Hier geht´s zur Urkunde

Grauburgunder Fass Nr. 5 ***

 

FALSTAFF – PIWI Trophy

Wir freuen uns über eine tolle Bewertung der beiden PIWIs Cabernet Blanc** und Regent * im Magazin Falstaff.

|| Cabernet Blanc ** trocken 90 Pkt.

„Kräftiger Duft nach Holunderblüte, Papaya, Schwarzer Johannisbeere, etwas Paprika. Kräftig strukturierter Cabernet Blanc mit Substanz und ausgewogener Säure, würzig unterlegte Frucht und ansprechende Länge.“ Urlich Sautter | Falstaff

|| Regent * trocken 89+ Pkt.

„Reife, dunkle Frucht zeigt sich im kräftig ausgeprägten Duft. Brombeermarmelade, Holunder und schwarze Kirsche, auch Holzwürze. Beerige Frucht am Gaumen, kräftige und belastbare Substanz, geschmeidig mit reifer Säure, die kräftigen Gerbstoffe sorgen für Halt und Profil, viel Wein fürs Geld. Zu kräftigen Fleischgerichten.“ Urlich Sautter | Falstaff

 

Hier geht´s zu den Urkunden

Cabernet Blanc **
Regent *

 

Wein des Monats meets Rezeptempfehlung

Unser Wein des Monats Februar ist der SPÄTBURGUNDER ** trocken.
Ein sehr eleganter, aber doch vollmundiger Spätburgunder. In der Nase zeigt sich ein schönes Aroma von Pflaume & Wildkräutern.  Am Gaumen findet sich eine dezente Gerbstoffstruktur, die durch leicht rauchige Röstaromen unterstützt wird. Durch seine strukturierte, zupackende & saftige Art eignet sich dieser Wein sehr gut als Essensbegleiter aber auch für den puren Genuss.

Als Speisebegleiter empfehlen wir unsere Bunte Winter Quiche – zum Rezept geht es hier.
Viel Spaß beim Zubereiten und einen guten Appetit.

Empfohlen im Eichelmann 2021

SEHR GUTES WEINGUT
Auszug aus dem Weinführer 2021:

Kollektion
Bei den Bertholds geht es stetig voran. Der rauchige, sehr gute Glockengießer-Sekt eröffnet in diesem Jahr den Reigen. Der Grauburgunder ist würzig, klar und zupackend, der Cabernet Blanc besitzt florale Noten und Grip. Der 2-Sterne-Riesling ist frisch, klar und zupackend, sein Kollege mit den 3 Sternen besitzt mehr Konzentration und Kraft, zeigt etwas Pfirsich und Zitrusfrüchte im Bouquet, besitzt Substanz und Druck. Der Muskattrollinger Rosé setzt ganz auf intensive Frucht und Süffigkeit, während der Trollinger frisch und zupackend ist, gute Struktur und reintönige Frucht besitzt. Der Spätburgunder ist intensiv fruchtig und herrlich eindringlich, besitzt Frische und Grip. Der Merlot zeigt gute Konzentration, feine Würze und rauchige Noten, rote Früchte, besitzt Fülle, Kraft und Substanz. Der 3-Sterne-Lemberger aus dem Jahrgang 2018 zeigt etwas Gewürze und intensive Frucht im Bouquet, besitzt Fülle und Kraft. Unser eindeutiger Favorit aber ist der 3-Sterne-Lemberger aus dem Fass Nr. 5, Jahrgang 2017: Würzig, konzentriert, füllig, kraftvoll, viel Frucht, gute Struktur und Substanz.

Weinbewertung
85 2017 „Glockengießer” Pinot Sekt brut I 13 %/11,50 €
84 2019 Grauburgunder** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 13 %/6,90 €
84 2019 Riesling** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 12,5 %/6,30 €
83 2019 Cabernet Blanc** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 13 %/7,20 €
86 2019 Riesling*** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 12,5 %/8,90 €
84 2019 Muskattrollinger Rosé** Neckarsulmer Scheuerberg I 11 %/6,90 €
84 2018 Trollinger** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 13 %/7,50 €
85 2018 Spätburgunder** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 13,5 %/6,90 €
84 2018 Lemberger*** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 14,5 %/9,90 €
85 2018 Merlot*** trocken Neckarsulmer Scheuerberg I 14,5 %/12,50 €
88 2017 Lemberger*** trocken „Fass Nr. 5“ I 13,5 %/16,50 €

Bester Jungwinzer 2020

Platzierungsurkunde (1)BESTER JUNGWINZER WÜRTTEMBERGS 2020
Mitten im Herbst erreichte uns die Nachricht, dass Ludwig vom Genussmagazin Selection als bester Jungwinzer Württembergs ausgezeichnet wurde. Und ist zudem unter den Top 20 von ganz Deutschland. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und den Erfolg.

Hier kommen Sie zu den eingereichten Weinen und den Ergebnissen.

Online Weinprobe Vol 2.

ONLINE WEINPROBE
Weinprobe mal anders – weil alleine trinken keinen Spaß macht … Mit Ludwig und @cheerswith.me 🍷

(mehr …)

Besenfeelingathome

Frisch geräucherte Forelle + Wein

Kommt der Gast nicht zur Forelle, kommt die Forelle zum Gast (mehr …)